Ihr Warenkorb
keine Produkte

Legales Aufputschmittel zum Inhalieren

Poppers - Das legales Aufputschmittel zum Inhalieren

Der Name Poppers stammt ursprünglich aus dem englischen Sprachgebrauch und wurde von to pop (im Deutschen bedeutet es knallen) abgeleitet. Diese Bezeichnung ist aus dem knallenden Geräusch während des Öffnens der kleinen Fläschchen entstanden und ist vor allem als Slangname in der Szene gebräuchlich.

Mit Poppers werden eine ganze Reihe von flüssigen und nur sehr kurzzeitig wirksamen legalen Drogen bezeichnet, die über die Lunge inhaliert werden. Zu den normalerweise enthaltenen Inhaltsstoffen gehören unter anderem die folgenden Stoffe und deren Mischungen: Amylnitrit, Isopropylnitrit, Cyclohexylnitrit.

Diese Substanzen haben einen ausgeprägten Geruch, der eine starke chemische Note enthält und je nach Mischungsverhältnis dem Geruch von Chloroform ähnelt. Nach dem Kontakt mit dem Sauerstoff in der Luft werden Poppers relativ zeitnah zersetzt. Das ist durch einen intensiven und in der Nase stechenden Geruch zu bemerken. Um Poppers kaufen zu können, reicht eine Bestellung hier im Legale Mischung Onlineshop.

In den liberalen, europäischen Ländern mit einer entspannten Drogenpolitik gibt es diese im entsprechenden Fachhandel erhältlich, der sich auf legale weiche Drogen spezialisiert hat. Ein sehr beliebtes Poppers Produkt ist Amsterdam Special.

 

Poppers - Wirkung und Einnahme

Die Einnahme von Poppers ist relativ einfach, da die Flüssigkeit in den kleinen Flaschen flüchtig ist und nach dem Öffnen sofort aufsteigt. Die entweichenden Dämpfe werden direkt aus dem Gefäß kommend inhaliert, angebrochene Flaschen sollten deshalb zeitnah konsumiert werden.

Die psychische Wirkungsweise besteht vor allem aus aus einem intensiveren Erleben der eigenen Gefühle und Empfindungen. Die Wirkung setzt in der Regel bereits nach 5-15 Sekunden ein und hält normalerweise nur einige Minuten an.

Die maximale Wirkungsdauer liegt bei etwa 10 Minuten und ist extrem abhängig von der inhalierten Menge des Dampfes, welcher sich aus der Flüssigkeit in der Flasche verflüchtigt. Im Szenejargon wird die Wirkung als Flash oder auch als Rush bezeichnet.

Dieser Effekt hängt zum großen Teil mit einer temporären Erweiterung der Gefäße im Gehirn zusammen. Die chemischen Substanzen im Poppers wirken in der Tat nur gefäßerweiternd und fördern augenblicklich die Durchblutung, haben allerdings keine halluzinogenen Eigenschaften. Aufgrund der gefäßerweiternden Eigenschaften empfinden viele Konsumenten von Poppers die nachfolgende Wirkung als aphrodisierend und schmerzhemmend.

Shopsystem by Gambio.de © 2012